Talentinos

talentino mit Frieda und Stefanie

 

DSC 3981 800x536

  

Wer sind die talentinos?

 talentinos sind Jungs und Mädchen im Alter von sechs bis 14 Jahren ...

 - die Tennis ganz einfach und auf spielerische Art und Weise lernen. Mit Bällen, Schlägern und auf Plätzen, die dem Alter und der Körpergröße der Kinder angepasst sind. Zentrales Format: "Spielend Tennis lernen" nach Play+Stay

- die regelmäßig mit tollen Aufklebern, T-Shirts und Funktionen im Internet für besondere Leistungen belohnt werden.

- für die es eine tolle Website gibt, auf der Kinder und Eltern stets sehen, welche Lernfortschritte sie gemacht haben und was sie noch lernen werden.

  - deren Tennisclub am neuen Spiel- und Lehrkonzept teilnimmt. Das bedeutet, dass die Trainer Ihre Stunden nach einheitlichen, qualitativ hochwertigen Kriterien aufbauen und regelmäßig das Erlernte mit spannenden Tests überprüfen.


           http://www.talentinos.de 

 

Welche besonderen Angebote bietet ein talentino-Club?

- Training nach den modernsten Lehr- und Lernmethoden. Dabei werden die Anforderungen des internationalen Play+Stay-Konzepts konsequent umgesetzt: unterschiedliche Bälle und Schläger, "mitwachsende" Feldgrößen, schneller Spaß am Spiel!

Vereinswettbewerbe. Kinder messen sich gerne - daher gibt's immer wieder attraktive Kleinwettbewerbe in den Vereinen.

- talentino-Tennis-Tag. Einen Tag vor den Sommerferien treffen sich Vereinskinder und solche, die es werden wollen, zu einem tollen Tennis-Tag.

- talentino-Tenniscamp. Tennisspielen in den Sommerferien - das bringt Abwechslung in den Ferienalltag und entlastet die Eltern.

    

14 Schwitzt Kopie  04 Schmetterschlag Kopie  06 Aufschlag Kopie12 Jongliert Kopie