Einzelmeisterschaften 2014

Die Einzelmeisterschaften 2014 fanden am 13. und 14. September statt und wurden wieder im K.O.-Modus ausgetragen. Nach dem jeweils ersten Spiel spielten die Gewinner die A-Runde, die Verlierer die B-Runde aus. Das Feld der Herren wurde zusätzlich in eine Gruppe der Über-40jährigen und der Unter-40jährigen geteilt.

 

Bei den Damen gewann Eva Bornschein das A-Finale gegen Marnie Schendel. Das B-Finale entschied Insa Waskönig gegen Inge Leemhuis für sich.

    2014 einzel damen a       2014 einzel damen b

                        Marnie Schendel / Eva Bonschein                                                                    Inge Leemhuis / Insa Waskönig

 2014 einzel damen

....und hier noch einmal alle Finalteilnehmerinnen

 

 

Bei den Ü40-Herren besiegte Marcus von Pich-Lipinski Stefan Beusch. Klaus Wohde gewann das B-Finale gegen Stefan Pelster.

2014 einzel herren 40 a  2014 einzel herren 40 b

            Stefan Beusch / Marcus von Pich-Lipinski                              Stefan Pelster / Klaus Wohde

 

 2014 einzel herren 40

                           Die Ü40 - Finalisten

 

Ferdinand Diekmann bezwang im A-Finale der U40-Herren Marten Schendel, im B-Finale behielt Joost Leemhuis die Oberhand über Thede Küpker.

2014 einzel herren u40 a 2014 einzel herren u40 b

              Marten Schendel / Ferdinand Diekmann                            Joost Leemhuis / Thede Küpker

 

 2014 einzel herren u40

                          Die U40 - Finalteilnehmer  

                                 

 

 

 

 

 

Einzelmeisterschaften 2013

Die Einzelmeisterschaften 2013 fanden am 1. und 2. Juni statt und wurden wieder im K.O.-Modus ausgetragen. Nach dem jeweils ersten Spiel spielten die Gewinner die A-Runde, die Verlierer die B-Runde aus. Das Feld der Herren wurde zusätzlich in eine Gruppe der Über-40jährigen und der Unter-40jährigen geteilt.

Am Samstag wurde bei kühlem und windigem Wetter gespielt. Am Sonntag schien endlich die Sonne, der extrem böige Wind machte dagegen allen Teilnehmern zu schaffen.

 

Bei den Damen gewann Inka Weber das A-Finale gegen Kerstin Hoes, die verletzungsbedingt aufgeben mußte. Das B-Finale entschied Inge Leemhuis für sich, sie gewann gegen Kerstin Noll.

    E2       E1

                          Die Finalistinnen (ohne K. Hoes),

                   rechts die Gewinnerin der A-Runde, I. Weber                                                                                      K. Noll          I. Leemhuis

 

Bei den Ü40-Herren besiegte Klaus Wohde im A-Finale Stefan Otten, Wolfgang Sohmen gewann gegen Tammo Wandscher das B-Finale.

E3  E4

                   K. Wohde               S. Otten                                      W. Sohmen                T. Wandscher

 

                           E5

                                                           Die Ü40 - Finalisten

 

Helge Weber bezwang im A-Finale der U40-Herren Henri Meile, im B-Finale behielt Joost Leemhuis die Oberhand über Stefan Beusch.

E6 E7

              H. Weber                        H. Meile                                     S. Beusch                 J. Leemhuis

 

                               E8

                                          Die U40 - Finalteilnehmer (es fehlt S. Beusch)

 

 

                                Die Finalisten der Einzelmeisterschaften 2013

          E9

 

      

 

 

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok